IT Governance und Compliance Beauftragter (w/m)
Flughafen Wien AG
   
Wir über uns: Die Luftfahrtindustrie ist eine dynamische Wachstumsbranche und Motor der Weltwirtschaft. Sie verbindet Städte, Kontinente und vor allem Menschen.
Der Flughafen Wien ist eine wichtige Drehscheibe zwischen West- und Osteuropa und ein Tor zur Welt. Für rund 24 Millionen Passagiere war der Flughafen Wien im Jahr 2017 Ausgangs-, Endpunkt oder Teil ihrer Reise. Der Flughafen Wien wurde in den vergangenen 3 Jahren mit dem „Best Airport Staff“ Award von Skytrax ausgezeichnet. Entscheidend für die weitere Entwicklung und die steigenden Qualitätsanforderungen sind gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Ihre Aufgaben:
  • Gestaltung und Prüfung bestehender und neuer Richtlinien und Verfahrensanweisungen zur IKT Governance und Compliance
  • Weiterentwicklung und Durchführung von Kontrollen des internen Kontrollsystems für die IKT auf Basis COBIT
  • Entwurf, Koordination und Nachverfolgung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der IKT Prozesse inkl. Zertifizierungen
  • Vorbereitung, Betreuung und Nacharbeit interner und externer Audits und Prüfungen
  • Schnittstelle zum Datenschutzbeauftragten, dem Konzern-Risikomanagement und zur internen Revision
  • Enge Zusammenarbeit mit dem IKT Security Verantwortlichen
  • Erstellung regelmäßiger Berichte
  • Beratung und Unterstützung des CIO und IKT Managements
  • Mitarbeit bei IT Verträgen und relevanten Zusätzen (AGB, SLA etc.)
Ihr Profil:
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT Governance/Compliance oder einer vergleichbaren Funktion
  • Allgemeines, breites IT Wissen und gute Kenntnisse über einschlägige Methoden und Rahmenwerke
  • Fundierte Kenntnisse geltender IKT Richtlinien und Vorschriften
  • Kenntnisse in der Aviation Branche von Vorteil
  • Verständnis für die Zusammenhänge zwischen Geschäfts- und IT-Prozessen
  • Kenntnisse im prozessorientierten Management (ITIL) von Vorteil
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Professionelles Auftreten und Moderationsfähigkeit
  • Hohe Kundenorientierung
  • Überzeugungskraft und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Überdurchschnittliches Interesse an technischer, fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung
Ihre Ausbildung:
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, Universität bzw. FH) der Richtung Informationstechnologie und/oder andere Ausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufspraxis
Wir bieten:
  • Einen interessanten, faszinierenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten
  • Viele Vergünstigungen und Benefits eines großen Unternehmens
  • 5 zusätzliche Freizeit/Urlaubstage
  • Gleitzeitmodell sowie Homeoffice Möglichkeit
  • Gratis Parkmöglichkeiten bzw. kostenlose Benutzung des City Airport Train
  • Ein Monatsbruttogehalt von € 4.200,- + Bereitschaft zur Überzahlung
Bewerbungsverfahren: Es kommt der Kollektivvertrag für öffentliche Flughäfen Österreichs (Angestellte) zur Anwendung. Im Sinne des GlBG wenden wir uns mit dieser Ausschreibung an Damen und Herren.

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an die Personalentwicklung der Flughafen Wien AG (Tel. 01/7007-22235), gerne stellen wir bei technischen Fragen den direkten Kontakt zur IT-Abteilung her.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 
     
 
© 2014 INFONIQA Informationstechnik GmbH